11 April 2011

Schaufelstiel - Taschach Eiswand - Schaufelspitz

Letztes Wochenende (8-10 April) war zwar allgemein eher Sommerstimmung, (27°) dennoch hatte ich noch 3 mehr als gute Schnee Tage.

8. April

Schaufelstiel mit Pitschmann David



Eine Rinne am Stubaier Gletscher die wahrscheinlich schon jeder Freerider einmal im Kopf durchgefahren ist. (Die Rinne wurde in den 90iger Jahren schon einmal befahren.) Geplant war eigentlich der direkte Aufstieg und Abfahrt über das Double-Cliff am Ende, doch der wenige Schnee und der äußerst brüchige Fels drängte uns zum Ausweichen.
Schon beim Aufstieg merkten wir schnell, dass die Bedingungen nicht optimal waren. Der Schnee in der Rinne war zum Großteil stark Wind-gepresst und teilweise bock hart. Zum Aufsteigen ein Traum, zum Abfahren ... schwierig!! Am Gipfel lockte uns dann auch noch die perfekt ausschauende Nordwand, aber wir blieben bei unseren Plan .... Erstbefahrung des Schaufelstiels!!!!
Die Abfahrt war eine schwierige technische Angelegenheit.
Harter Schnee, versteckte Scharks, und von oben bis unten eine absolute "No-Fall-Zone"!!!
Trotzdem  GEIL WARS!!!!



9. April

Taschach Eiswand mit Max Zipser, Joggel Zangerl, und Michi Trojer



Bei optimalen Tourenwetter, (das nicht nur wir nutzten) fuhren wir die Taschach Eiswand.

Bedingungen waren optimal. Gut gesetzter Powder, blauer Himmel, gemütlich warm, und jeder andere geht auf die Wildspitze.

Wie gesagt, ein absoluter Traumtag.

10. April

Schaufelspitze mit Daniel Wegst



Am Sonntag dann noch die Schaufelspitze und die dann gleich 3x. Als erstes die Nordseite in die ich am 8.April schon geschaut habe

 und sich die guten Bedingungen erahnen ließen (grün).

 Dann die Süd-Ost Seite im Firn, und dann nochmal die Nordseite im gepressten Pulver (rot). Allein am Berg und daneben gehen die Massen aufs Zuckerhütel. So kann es von mir aus immer sein  :)




Short English version:
Had a really good weekend (8-10 April)
First a "first descent" at the Stubaier Glacier "Schaufelstiel" with Pitschmann David. A really steep, nice couloirs.
Then on Saturday we (Max, Michi, Joggel and me) found some powder at the Taschach Eiswand.
And on Sunday we (Daniel and me) hiked up the Shaufelspitze 3 times.
What a nice weekend!!!!!




Kommentare:

  1. hallo

    bei deinem blogtitelbild ist mir im linken unteren eck etwas störendes dunkles aufgefallen, was ist das? sieht echt schlecht aus.

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Den Schaufelstiel bin ich schon 1998 o 99 abgefahren. Die 2 Wandl am Ende der Rinne bin ich abgeklettert.
    Robert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhh ok Danke für die Info!!!! Ich hab schon von jemanden gehört, dass er glaubt da früher schon einmal Spuren gesehn zu haben. Hab mir schon irgendwie gedacht dass so markante Linien nicht unbefahren sind. Danke

      Löschen
  3. Die Rinne von der Schaufelspitze bin ich 1998 o 99 schon mit Ski abgefahren. Das Doppelwandl am Ende der Rinne bin ich abgeklettert.
    Robert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry jetzt hab ichs nochmal geschrieben.
      Kannst löschen. Weiterhin viel Spass und schöne lines.
      robert

      Löschen
    2. bist du sie mit ski oder snowboard gefahren? und weißt du ob vor dir schon jemand gefahren ist?

      Löschen
  4. Ich bin mit Ski gefahren. Lt. Aussage des damaligen Pistenchef (o.ä.)wurde die Rinne noch nie befahren. So weit ich weiß (?!?) wurde sie bis 2011 auch nicht mehr befahren.
    Respekt für eure Rinne an der Serles. Die, glaube ich, wird nicht so schnell wiederholt.

    Rob

    AntwortenLöschen